<endnote><head> <title><endnote><head> <meta> <title> Selbstmord löst Probleme nicht, aber er beendet sie b {color:#000000;} i {color:#000000;} u {color:#000000;}
Freud

Gegen Angriffe kann man sich wehren, gegen Lob ist man machtlos.

Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen.

Wenn man jemandem alles verziehen hat, ist man mit ihm fertig.

Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet: 'Was will eine Frau?'

In dem Augenblick, in dem ein Mensch den Sinn und den Wert des Lebens bezweifelt, ist er krank.

Derjenige, der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation.

Es gibt ebensowenig hundertprozentige Wahrheit wie hundertprozentigen Alkohol.

Das Unbewußte ist viel moralischer, als das Bewußte wahrhaben will.
24.1.07 15:02
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Pageseite
Pageseite
Pageseite
Pageseite
Pageseite
Pageseite
Pageseite
Pageseite
Pageseite
Pageseite

Pageseite

Pageseite

Pageseite

Designer
Gratis bloggen bei
myblog.de